Gleich zwei Spiele auf einmal?

Das geht nun wirklich, aber fast. In der 1. Planet Photo DBBL steht ein Doppelspielwochenende auf dem Programm. Die ChemCats dürfen sich dabei glücklich schätzen, als einzige Mannschaft der Liga, beide Spiele in der heimischen Halle zu bestreiten und nicht auf Reisen gehen zu müssen.

Auf falschem Fuß erwischt

Den Start in die neue Saison der 1. Planet Photo DBBL haben sich die ChrmCats sicherlich anders vorgestellt. Am ersten Spieltag gab es eine 76:53-Niederlage bei den Blue Dolphins in Marburg. Dass das Spiel gegen den Vorjahresdritten kein einfaches werden würde, war klar. Dass es am Ende dann so deutlich ausging, entsprach sicherlich nicht den Erwartungen.

Gelungener Saisonauftakt der U15

Am Samstag den 24.9. hieß es für die U15, als erste Jugendmannschaft der ChemCats, den Start in die neue Saison zu eröffnen.
Der erste Gegner war der USV TU Dresden. Die ChemCats, die Gastgeber dieses Spiels es waren, starteten etwas holprig aber dennoch erfolgreich in die ersten zehn Minuten, schnell erarbeitete man sie sich eine 14 : 3 Führung, aber ab Mitte des ersten Viertels  hatten sich die zumeist körperlich größer gewachsenen Mädchen des USV TU Dresden auf uns eingestellt und bereiteten uns gerade in der Defense immer wieder Probleme, somit konnten die Dresdnerinnen bis zum Viertelende auf 19 : 13 verkürzen.

Cats starten in Saison

Lang genug hat sie gedauert, die basketballfreie Zeit. Endlich geht die neue Spielzeit wieder los. Zum Auftakt in die Saison 2016/2017 reißt das Team von Amanda Davidson am Samstag nach Marburg. An ihrer alten Wirkungsstätte geht Davidson mit den Katzen auf Jagd um die ersten beiden Punkte in der neubenannten 1. Planet Photo Damen Basketball Bundesliga.

Aller guten Dinge

Genau, aller guten Dinge sind drei. So halten es auch die ChemCats. Am Mittwochabend gab es für das Team von Amanda Davidson die dritte Begegnung mit Karlovy Vary. Die ersten beiden Aufeinandertreffen konnten die Cats zu Hause jeweils knapp mit vier Punkten für sich entscheiden.

  • 30.09.2016 20:00 Uhr Halle Lions
    • 03.10.2016 16:30 Uhr Hannover

rlslsb