Unser Bufdi stellt sich vor

Hallo mein Name ist Luna Dagné und ich bin die neue Bundesfreiwilligendienstleistende beim Basketballverband Sachsen. Ich bin 18 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in Frankenberg, wo ich diesen Sommer mein Abitur gemacht habe.

Erster Test

Fast drei Wochen bereitet sich das neue Team von Amanda Davidson nun schon auf die Ende September beginnende Saison vor. Zeit, für einen ersten ernsthaften Test. Am Freitag treffen die Chemnitzerinnen ab 17:30 Uhr in der heimischen Schloßteichhalle auf einen guten Bekannten.

Derby im Pokal

Nachdem die erste Runde im Planet Photo DBBL Pokal (ohne die Erstligisten) ausgelost wurde, "greift" nun auch Beletage ins Pokalgeschehen ein. Zumindest fand am Wochenende die Auslosung für die zweite Pokalrunde statt. Da unter regionalen Gesichtspunkten gelost wurde, hatten die Chemnitzerinnen neben den Halle Lions auch die beiden Zweitligisten TuS Lichterfelde und Eintracht Braunschweig im Lostopf. Losglück sieht allerdings anders aus, so muss das Team von Amanda Davidson gegen den Ligakonkurrent aus Halle ran. Als wäre das nicht schon genug, haben die Katzen dabei auch noch ein Auswärtslos gezogen. Die 2. Runde wird ausgespielt am 17./18./19./24./25./26.10.2017.

Teamvorstellung

Am Sonntag stellt sich die neue Mannschaft beim Chemitzer Stadtfest auf der Sportmeile vor. Ab 15:30 Uhr präsentiert sich das Team von Amanda Davidson auf der Bühne des Stadtsportbundes. Bereits 14 Uhr sind die ChemCats beim Start des Entenrennen auf der Bierbrücke dabei.

Tag der offenen Tür

Die ChemCats waren eingeladen zum Tag der offenen Tür und zur „Geburtstagsfeier“ der Salvador-Allende-Grundschule. Die Schule besteht seit nunmehr 40 Jahren! Diese Grundschule ist eine von drei Partnerschulen der ChemCats und es war klar, hier dabei sein zu wollen. Die Schule hatte von Hüpfburg, Fahrradkurs, Feuerwehr, Basteln und vielen anderen Spielen natürlich auch Basketball aufgeboten. Die Cats hatten alle Hände voll zu tun, Amanda als Coach sowie Katarina und Rebekka als Spielerinnen zeigten den vielen Kids, wie der Wurf oder das Dribbling funktioniert. Es waren tolle Stunden an unserer Partnerschule!

U12 bei mini Mini-Festival in Markkleeberg

Das Mini-Festival (18.-20.08.17) musste aufgrund mangelnder Teilnehmer leider abgesagt werden. Markkleeberg und Chemnitz haben sich darauf geeinigt, dass dennoch etwas stattfinden sollte. So war die Idee eines mini Mini-Festivals entstanden. Die Chemnitzer fuhren gestern mit der U12 nach Markkleeberg, um dort mit der weiblichen sowie männlichen U12 den Tag zu verbringen.

  • 01.09.2017 17:30 Uhr Karlovy Vary
    • 08.10.2017 16:00 Uhr Keltern

rlslsb