Willkommen beim ChemCats Chemnitz e.V.

Sparkasse Chemnitz

Bahnhofstraße 51
09111 Chemnitz
Tel.: 0371 99-4444
Fax: 0371 99-1009

www.spk-chemnitz.de

Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH

Augustusburger Straße 34
09111 Chemnitz
Tel.: 0371 68 99-0
Fax: 0371 68 99-253

www.cac-chem.de

eins energie in sachsen GmbH & Co. KG

Augustusburger Str. 1
09111 Chemnitz
Tel.: 0371 525 - 0
Fax: 0371 525 - 2175

www.eins.de

Grundstücks- und Gebäudewirtschafts-Gesellschaft m.b.H. (GGG)

Clausstraße 10/12
09126 Chemnitz
Tel.: 0371 533-0
Fax: 0371 533-1009

www.ggg.de


Logo DBBL

Logo Molten

Cat's News

Neuester Beitrag

22.01.2019

Zuversichtlich in die U10-Spiele trotz Niederlage gegen die Niners

Am 20.01.2019 startete die U10-Mannschaft der ChemCats zu zwei Spielen in der Jugendliga männlich nach Leipzig. Leider liefen beide Spiele nicht wie erhofft. Gegen die Niners gab es eine deutliche 73:11 Niederlage. Jedes der Viertel ging klar an die Jungs. Das Tempospiel der Niners sowie zahlreiche erfolgreiche 3er Würfe bildeten die Grundlage für den gegnerischen Erfolg.

Im Anschluss spielten wir gegen den USC Leipzig, doch die Niederlage gegen die Niners war noch nicht aus den Köpfen der kleinen Cats. Erst ab dem 3.Viertel besannen sie sich auf ihre spielerischen Fähigkeiten. Plötzlich klappten Ballgewinne, Rebounds, Korbleger und Würfe! Der Vorsprung der Leipziger schmolz, doch leider kam die Aufholjagd zu spät. Mit 26:43 ging auch dieses Spiel verloren.

"Als Trainer finde ich die Ergebnisse nicht gut, aber es war sehr erfreulich, was unsere Mädchen im letzten Viertel als Leistung abrufen konnten. Dies gibt mir viel Zuversicht für die nächsten Spiele", fasste Trainer Jens Grube den Spieltag zusammen.

Das Sportgymnasium ist ein auf Leistungssport orientiertes Gymnasium, das eine optimale sportliche Förderung der Schüler anstrebt. Die Gesamtzahl der Schüler beschränkt sich auf ca. 380 Schüler und 50 Lehrer! Dies ermöglicht natürlich eine entspannte Lernatmosphäre. Um eine gut funktionierende Koordination von Training und Unterricht zu gewährleisten, werden jährlich in den sportartspezifischen Klassen trainingsmethodische Forderungen und Stundenpläne aufeinander abgestimmt. Es ist möglich, auf Antragsport die Schulzeit zu strecken.
Das bedeutet, den Stoff der 11. und 12. Klasse in drei Jahren zu lernen. Besonders gute Kadersportler können bereits in der Sekundarstufe I eine Streckung beantragen. Die Schule zeichnet sich durch kurze Wege zwischen Trainingsstätten und dem Schulgebäude aus.
Die sanierten Gebäude direkt am Sportforum bieten optimale Lernbedingungen und können Sport und Schule nahezu perfekt koordinieren. Beinahe alle Sportstätten sind innerhalb weniger Minuten zu Fuß zu erreichen. (Quelle: http://www.sn.schule.de/~sgc/) Zu den Ehemaligen des Chemnitzer Sportgymnasiums zählen Olympiasieger, Welt- und Europameister und Nationalspieler wie die Leichtathleten Lars Riedel, Thomas Schönlebe und David Storl, Eiskunstläuferin Katarina Witt, Fußballer Michael Ballack, die Basketballerinnen Petra Gläser, Romy Bär, Mandy Hähnel, Jana Heinrich, Christina Schnorr und Judith Schmidt.

[widgetkit id=36]

Die neugebaute Sportmittelschule (direkt neben dem Sportgymnasium) ist eine leistungssportlich orientierte Einrichtung, bei gleichzeitiger Mittelschulausbildung/Realschulausbildung (mittlere Reife). Sie ist ein anerkanntes Modell mit dem Ziel sportlich talentierte und leistungsbereite Schüler zusammenzufassen um somit eine alters- und sportartspezifische Förderung zu erreichen.
Die Schüler werden nach der Stundentafel für Mittelschulen mit vertiefter sportlicher Ausbildung unterrichtet. Diese unterscheidet sich nur im Bereich Sport von der allgemein gültigen Stundentafel für Mittelschulen. So haben alle Schüler zusätzlich zu 2 Stunden Schulsport noch 4 weitere Unterrichtsstunden Profilsport (Training pro Woche).
Alle anderen Fächer sind sowohl in Umfang als auch in Inhalt mit der allgemein gültigen Mittelschulstundentafel identisch. Der durch Wettkämpfe, Trainingslager und Vorbereitungslehrgänge bedingte Unterrichtsausfall wird mit speziellem Förderunterricht kompensiert. (Quelle: http://www.sportmittelschule-chemnitz.de/)

[widgetkit id=37]

Das Internat befindet sich direkt neben dem Schulkomplex der beiden Schulen und bietet Schülern damit kurze Wege. Dort erfolgt die Unterbringung von auswärtigen Schülern ab 9 Jahre, die das Sportgymnasium oder die Sportmittelschule besuchen.
Das Internat hat eine Kapazität von 216 Betten. Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern mit Waschgelegenheit im Zimmer, Gemeinschaftssanitärräume in jeder Etage, Freizeit- und Gruppenräume mit Fernseher und Stereo- Anlage sowie Etagenküchen. (Quelle: http://www.sn.schule.de/~sgc/)
Die Kosten für das Internat belaufen sich auf 195 € pro Monat. Bundeskader erhalten dabei einen Zuschuss von 100 € pro Monat. 

[widgetkit id=38]

Zurück

Teams

  • ChemCats


    Hauptrunde 1. Damen Basketball Bundesliga 2018/2019

    Details

  • Cats'chen


    Hauptrunde Nachwuchs Bundesliga Saison 2017/2018

    Details

  • Regionalliga


    Hauptrunde Regionalliga Saison 2017/2018

    Details

  • Team U18 II


    Jugendliga U18 II

    Details

  • Team U16


    Jugendliga U16

    Details

  • Team U14


    Jugendliga U14

    Details

  • Team U12


    Miniliga U12

    Details

  • Team U10


    Jugendliga U10

    Details

lsb

Chemcats Chemnitz e.V.

Theaterstraße 42/44
09111 Chemnitz
info@chemcats.de

Spielstätte

Sporthalle am Schloßteich
Schloßstr. 13
09111 Chemnitz