Nun ist es soweit! Nach umfangreichen Arbeiten an unserer Homepage freuen wir uns, dass wir nun wieder unsere Sponsoren, Fans, Mitglieder und Freunde der ChemCats über das aktuelle Geschehen der ChemCats informieren können. Wir möchten uns ganz herzlich bei der Werbeagentur Fortuna für die umfangreiche Hilfe und Erstellung bedanken.

Unsere WNBL- Mannschaft muss zum schweren Auswärtsspiel nach Berlin Lichterfelde. Bisher haben die Mädchen eine tolle Hauptrunde gespielt. Ebenfalls am Sonntag starten die ChemCats im neuen Jahr mit dem Heimspiel gegen Braunschweig, 17.00 Uhr in der Schloßteichhalle. An diesem Tag steht unser Nachwuchs im Blickpunkt des Geschehens. Wir freuen uns viele Gäste begrüßen zu dürfen. Der Verein hat alle Eltern, Großeltern und Geschwister unserer Nachwuchsspielerinnen zum Bundesligaspiel eingeladen. Weshalb, erfährt man in der Schloßteichhalle am Sonntag zum Spiel gegen Braunschweig.

Auf geht's ChemCats

Seit Herbst 2014 war ich neben dem Studium als Trainerin für die u10 bei den Chemcats tätig. Nach nun vier Jahren beginnt für mich in Berlin ein neuer Lebensabschnitt und zu gleich auch der Einstieg in das Berufsleben. Es war eine schöne Zeit und spannend die Kinder beim Heranwachsen zu begleiten. Ich hatte sehr viel Spaß den kleinen Mädels Basketball näher zu bringen und werde dieser Leidenschaft in Berlin weiterhin treu bleiben. Ich werde die kleinen Monster vermissen. :D

Danke für eine schöne Zeit, Sabrina

Am Samstag fand die Regionalliga-Südost-Meisterschaft der U12 statt. Es wurde in Nördlingen gespielt. Die Gegner waren der MTV München und der Gastgeber TSV Nördlingen.

Am Ende der Saison wollen wir nochmal Danke sagen. Bei uns im Verein stehen zwar Training und Spiele im Vordergrund. Doch unsere Spielerinnen haben noch andere Aufgaben zu bewältigen, damit alles Rund läuft.

Vom 16.6 bis zum 17.6 waren die Mädels der U10 und der U15 gemeinsam auf einem Turnier im Litomerice.
Die u10 hatte jeweils ein Spiel am Samstag gegen die u10 der Heimmannschaft.