Am nächsten Wochenende ist es wieder soweit. Inzwischen schon traditionell findet am Sonntag des Chemnitzer Stadtfestes das Entenrennen des Lions Club statt. Durch die Erlöse des Entenrennens unterstützt der Lions Club Vereine der Stadt. Auch in diesem Jahr dürfen sich die ChemCats zu den Begünstigten zählen und Entenlose verkaufen.

Wieder einmal winken knapp 200 tolle Preise, darunter unter anderem als Hauptgewinn ein Hotelgutschein für eine 3-tägige Reise in Europa inkl. PKW, ein iPad, eine Ballonfahrt oder auch die Originaltrikots von Cats-Trainerin Amanda Davidson oder Ninersspieler Robert Cardenas sowie Tickets für Nena, das Musical „CHESS“ oder auch den Freizeitpark Belantis. Es lohnt sich also eine oder auch mehrere Enten ins Rennen zu schicken.

Noch kein Entenlos gekauft und dazu noch Lust und Zeit das neue ChemCats-Team schon mal kennenzulernen? Dann am besten diesen Samstag (22.8.) rot im Kalender anstreichen und zwei Fliegen mit einer Klappe schlage. Nach dem morgendlichen Training wird die fast komplette Mannschaft (außer Lucile und Fine) zwischen 11 und 13 Uhr in der Galerie Roter Turm fleißig Entenlose verkaufen.

„Wir freuen uns sehr, dass unser Verein auch diese Saison wieder Entenlose verkaufen darf und unser Nachwuchs dadurch eine weitere Unterstützung erhält. Wir werden mit unserem Team natürlich beim Rennen am Sonntag dabei sein. Außerdem haben wir schon all unsere Lose verkauft und mussten noch einmal nachbestellen“, so Cats-Präsident Andreas Wagner mit einem Augenzwinkern.

Zurück