Die U12 der Chemcats hatte am Samstag, den 09. März 2019, ihren vorletzten Spieltag in der U12 BVSA/ BVS Landesliga. Die Chemnitzerinnen mussten gegen den USV Halle antreten.

Chemcats Chemnitz – USV Halle 110:28 (58:19)

Chemnitz konnte schnell eine Führung herausspielen und diese stetig ausbauen. Das Spiel hatte von Anfang an ein hohes Tempo. Am Samstag, den 23. März, muss die U12 zum letzten Spiel beim SV Halle antreten. Halle hat nur eine Niederlage und so kommt es zum entscheidenden Spiel um Platz eins. Am Wochenende darauf, am 30. März 2019, findet in der Schloßteichhalle das jährliche U12-Turnier der Chemcats statt. Bei dem diesjährigen Frühjahrscup treten mit Alba Berlin und Jena zwei Mannschaften aus anderen Bundesländern an. Zudem kommen zwei tschechische Teams aus Brandys und Chomutov. Mit dem SV Halle und den Chemcats bilden die Gäste ein buntes Teilnehmerfeld.

Es spielten: Mette Härtel, Hanna Schmieder, Tamana Farahi, Leni Zeug, Saskia Blaudeck, Marleen Groß, Lisa Hoppe, Feenja Zawade, Alea Stephan, Lisa Weise, Jette Krause, Lilli Böhme

Zurück