Basketball und Viel Spaß

Wintercamp 2020

Das Wintercamp der ChemCats präsentierte sich 2020 in einem neuen Format. 5 Tage lang wurde gedribbelt, geworfen, gerannt, gespielt und ganz viel gelacht. Die Sporthalle am Schlossteich war voll mit Sportlerinnen – insgesamt 75 – einer neuer Teilnehmerrekord fürs Camp der ChemCats.

Das Wintercamp der ChemCats präsentierte sich 2020 in einem neuen Format. 5 Tage lang wurde gedribbelt, geworfen, gerannt, gespielt und ganz viel gelacht. Die Sporthalle am Schlossteich war voll mit Sportlerinnen – insgesamt 75 – einer neuer Teilnehmerrekord fürs Camp der ChemCats. Das bedeutete aber eine Menge Arbeit für die Vorbereitung des Camps. Aber die Arbeit, vom Trainer-Team um Jens Grube, hatte sich gelohnt.

Unser Partnerverein aus Litomerice war erstmals mit dabei – ca. 20 Spielerinnen und 6 Trainer nach Chemnitz gereist und verliehen dem Camp ein internationales Flair. So fanden im Rahmen des Camps auch Spiele zwischen den ChemCats und den tschechen Gästen statt. Es gab Trainingseinheiten mit dem Bundesliga-Team der Chemcats, es gab einen gemeinsamen Abend mit den Mädchen, den Eltern und Gästen, es gab einen Besuch im Jump-and-play und jeden Mittag ging ins SMAC.

Danke an ALLE Helfer. Ohne Eure Unterstützung wäre das gar nicht möglich gewesen. Wir freuen uns schon auf das nächste Camp.