ChemCats vs BG Bonn

Heimsieg WNBL

Nach 40 Minuten konnte sich das junge Chemnitzer Team über einen hart verdienten Sieg und den Einzug ins Viertelfinale freuen. Unser Team ist sehr jung und muss zusätzlich noch die Doppelbelastung mit der 2. DBBL schultern.

‚Never underestimate the heart of a champion’
Nach 40 Minuten konnte sich das junge Chemnitzer Team über einen hart verdienten Sieg und den Einzug ins Viertelfinale freuen. Unser Team ist sehr jung und muss zusätzlich noch die Doppelbelastung mit der 2. DBBL schultern. In Bonn erwischten die Gastgeberinnen den deutlich besseren Start, hatten mehr Intensität und kontrollierten zu Beginn das Spiel. Folgerichtig führte Bonn schnell – 35:29 nach 20 Minuten.
Nach der Pause war unser Team dann aber am Drücker. Lilli Frölich übernahm nun Verantwortung & Luise Rohland stellte den Gegner vor viele Probleme. Zu Beginn des 4. Viertels war die Chemnitzer Verteidigung dann präsent. Dem Gastgeberteam gelang jetzt kein Korberfolg mehr und Chemnitz konnte endlich wieder in Führung gehen. Großer Jubel und große Erleichterung nach dem Schlusspfiff.
In der nächsten Runde – trifft man auf die Metropol Girls Recklinghausen.